leibniz

Weitere Beiträge aus der Rubrik Eine/r von 20.000 gibt es hier.

In unserer Rubrik Eine/r von 20.000 stellen wir regelmäßig eine/n der rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 96 Leibniz-Institute vor. Dieses Mal haben wir Einwegkamera und Fragebogen nach Berlin geschickt. Am Deutschen Rheuma-Forschungszentrum ist der Bioinformatiker Frederik Heinrich für die Betreuung der RNA-Sequenzierungs-Pipeline zuständig. Analyse und Visualisierung der umfangreichen Daten des Leibniz-Instituts können bei vielen Fragestellungen helfen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, welche Veränderungen einer Zelle Krankheiten wie Rheuma auslösen.

Wie tragen Sie Wissenschaft nach außen?
Zeigen Sie uns Ihr Institut!
Wie sieht Ihr Weg zu Arbeit aus?
Eine/r von 20.000 · Medizin · Gesundheit · Biologie · DRFZ

Vielleicht auch interessant?