leibniz

Weitere Beiträge aus der Rubrik Eine/r von 20.000 gibt es hier.

In unserer Rubrik »Eine/r von 20.000« stellen wir regelmäßig eine/n der rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 96 Leibniz-Institute vor. Dieses Mal haben wir Einwegkamera und Fragebogen an den Berliner Hausvogteiplatz geschickt. Am Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik erforscht João Marcelo Lopes die außergewöhnlichen physikalischen Eigenschaften des Wundermaterials Graphen. Der Kohlenstoff wächst in zweidimensionalen Atomanlagen und könnte in elektronischen Bauelementen zum Einsatz kommen.

Woran arbeiten Sie gerade?
Was ist Ihr wichtigstes Arbeitsgerät?
Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster gucken?
Worauf freuen Sie sich nach der Arbeit?
Wo machen Sie Pause?
Eine/r von 20.000 · Materialien · PDI

Vielleicht auch interessant?