leibniz

Weitere Beiträge aus der Rubrik Eine/r von 20.000 gibt es hier.

In unserer Rubrik »Eine/r von 20.000« stellen wir regelmäßig eine/n der rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 96 Leibniz-Institute vor. Dieses Mal haben wir Einwegkamera und Fragebogen nach Saarbrücken geschickt. Am Leibniz-Institut für Neue Materialien widmet sich Annette Kraegeloh Partikeln von maximal 100 Nanometern Größe. Außerdem koordiniert die Biologin den Leibniz-Forschungsverbund »Nanosicherheit«, der sich den Chancen und Risiken der Teilchen widmet.

Wo finden wir Sie nach der Arbeit?
Wo steckt Leibniz an Ihrem Institut?
Was ist für Sie Glück?
Die lieben Kollegen!
Eine/r von 20.000 · Materialien · INM

Vielleicht auch interessant?